WE DO SERVICE. BEST.
grip AG Slide
WE DO SERVICE. BEST.
grip AG Slide
WE DO SERVICE. BEST.
grip AG Slide

Unsere Leistungen

Mit mehr als 100.000 ausgelieferten Produkten pro Jahr hat sich das Servicekonzept der grip AG als tragfähig und für unsere Kunden erfolgreich erwiesen. Unsere Kollektionen und Materialien bieten ein Maximum an Qualität, welches auch den anspruchsvollsten Kunden dauerhaft zufriedenstellt. Wir erstellen für Sie oder gemeinsam mit Ihnen Konzept, Design und Funktion, um Ihnen die Konzentration auf Ihre Distributionskanäle und Ihren Markt zu ermöglichen.

 

Servicekonzept

Von der Idee zum verkaufsbereiten Produkt ist ein anspruchsvoller Weg. Wie er typischerweise verläuft haben wir Ihnen anhand einer vollständigen Kollektionsentwicklung dargestellt.

 

Q1. Design & Entwicklung: Der Ideen Quadrant

Marktanalysen, Moodboards, Kollektions-Ablaufplanung, Design & Modellentwicklung und Modellvorbereitung.

Typische Dauer 4–9 Wochen.

mehr…

Inspiration mit Kompetez, Kreativität und Können

Sorgfältige Marktanalysen und die Abstimmung unseres technischen Know-hows mit dem Wissen unserer Kunden über den Zielmarkt ist die Grundlage der Entwurfs- und Entwicklungsphase aller bei uns betreuten Produkte und Labels. Die richtigen Fragen an unsere Kunden zu stellen hat sich als wichtiges Mittel herausgestellt, um das richtige Produkt und die richtige Positionierung Ihres Labels zu garantieren. Den Gesamtkontext zu verstehen, in dem sich die für Sie entwickelten und entworfenen Produkte behaupten werden müssen, ist für unsere Designer und Entwickler oberste Priorität: Ohne das Verständnis für die Notwendigkeiten und Spezialitäten Ihres Absatzkanals kann kein erfolgreiches Produkt am Markt platziert werden.

Q2. Musterung: Der Detail Quadrant

Prototyp, Testläufe(nach Bedarf), Photomuster und Verkaufsmuster.

Typische Dauer 6–12 Wochen.

mehr…

Entscheidende Details

Der zeitaufwändigste Teil der Kollektionsentwicklung ist nicht der Entwurf oder die Planung. Die Umsetzung von Designs und Skizzen zu Prototypen, Zweitmustern, Photomustern und bei Bedarf Verkaufsmustern nimmt bei uns mehr Raum ein, als die eigentliche Entwurfsphase. Unser Ziel ist die technisch beste und produktionsreife Lösung für die von Ihnen freigegebenen Entwürfe und Entwicklungen. Ausgereift und durchdacht, um die Produkte des Mitbewerbers hinter sich zu lassen. Kontrolliert und optimiert, um den Produktionsdurchlauf möglichst effizient und kostengünstig zu gestalten – damit Ihr Preis der beste Preis für das beste Produkt sein kann. Wir haben die Rolle der Technik in den Vordergrund gerückt und halten die Verbindung von Design und Technik sehr eng und direkt aufeinander bezogen. Wir glauben, dass nur der frühzeitige Einbezug der für die Produktrealisierung Verantwortlichen unserer Qualitätsanforderungen im vollen Umfang garantieren kann. Das nahtlose Zusammenspiel von Entwurf und Produktion während der kompletten Realisierungsphase ist deshalb eines unserer wichtigsten Anliegen.

Q3. Fertigung: Der Kontroll Quadrant

Größensatz, Produktionsvorläufer, Produktionsfreigabemuster, Produktion und Prüfung.

Typische Dauer 10–19 Wochen.

mehr…

Im Zentrum der Realität

Das Partnernetzwerk der grip AG spannt sich von Europa nach Asien. Unsere Partner sind Spezialisten in ihren jeweiligen Produktionsbereichen. Immer wieder erleben wir Marktnähe und Produktkompetenz bei unseren Partnern, die es gewohnt sind, auch ausgefallene und aufwändige Ideen und Anforderungen zu realisieren. Flexibilität und Verlässlichkeit haben sich als bestimmende Merkmale unserer Zulieferkette bewiesen; Offenheit, Marktverständnis und Integration in kundenzentrierte kommunikative Systeme sind zukunftsträchtige Bestandteile dieser Wertschöpfungskette. Diese Elemente ermöglichen es uns und unserem Partnernetzwerk, mit Ihren Anforderungen an Ihre Beschaffungskanäle Schritt zu halten und Ihrem Wettbewerb den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Der partnerschaftliche Aufbau spezialisierter Warenbeschaffungskanäle wird von dem Hintergrund der sich verändernden Konsum- und Verkaufslandschaft in Deutschland noch wichtiger werden. Der größer werdende europäische Markt erfordert die Ausweitung der organisatorischen Reichweite, um Marktanteile auszubauen, Umsatz und Ertrag zu optimieren und Kundenzufriedenheit und Kundenbindung noch weiter zu stärken. Das Partnernetzwerk der grip AG ermöglicht die effiziente Ausweitung Ihres Zugriffs auf neue Märkte und Konsumenten durch Effizienz, Qualität und Verlässlichkeit.

Q4. Logistik & Service: Der Transparenz Quadrant

Warenausgangskontrolle, Warenversand, Wareneingangskontrolle und Reklamationsverarbeitung.

Typische Dauer 2–8 Wochen.

mehr…

Nach der Lieferung Schluss?

LKW, Schiff, Flugzeug: Ihrer Ware stehen alle Wege aus der Fertigung in Ihr Lager oder Logistikzentrum offen. An dieser Stelle gilt besonders, dass Qualität mit Transparenz und Information eng verbunden ist: Unsere Spediteure und Logistikexperten wissen immer, wo Ihre Ware im Moment ist und auf welchem Weg sie sich befindet. Egal, ob auf Container- oder Stückgutfrachter aus Shanghai, Planenzug aus Istanbul oder Leichtfahrzeug bei der Einzelverteilung, für uns endet die Verantwortung für das Produkt noch lange nicht mit dem Abgabedatum und auch nicht mit dem termingerechten Eintreffen in Ihrem Lager. Mit unserer Verpflichtung für die von uns angebotene Qualität stehen wir bei Beanstandungen mit unseren Reklamationsbearbeitung Ihrem Service-Team kompetent zur Seite.

 

Gesamtdauer min: 12 Wochen / Gesamtdauer max: 40 Wochen
Bitte beachten Sie, dass oben stehende Angaben unter den jeweils eigenen Anforderungen von Kollektions- und Marktentwicklungen sowie unbeeinflussbarer äußerer Umstände variieren können. Gerne beantworten wir Ihre individuelle Anfrage. Setzen Sie sich mit uns in Kontakt.